Anmeldung

Mindestalter für die Teilnahme 18 Jahre
Wähle hier die gewünschte Bewerbsart aus. Mit der Anmeldung verpflichte ich mich zur Bezahlung der Startgebühr. Erst nach erfolgter Zahlung ist der Startplatz garantiert.
Teilnahmebedingungen/Haftung/AGB: Mit meiner Anmeldung erkenne ich den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter, Sponsoren oder deren Vertreter, noch gegen die bescheidstellende Behörde Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeglicher Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme entstehen könnten. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin und das von mir beim Wettkampf verwendete Material von mir überprüft wurde. Bei Nichtantritt (auch krankheits- oder verletzungsbedingt) erfolgt keine Rückzahlung. Der Veranstalter ist in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen berechtigt bzw. verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. In solchen Fällen besteht keine Schadensersatz- oder Erstattungspflicht des Veranstalters mir gegenüber. Die Ausnahme bildet eine vorzeitige Absage der Veranstaltung aufgrund der Covid-Pandemie. Hier gilt bei der Absage bis zum 1. August die Geld-Zurück-Garantie des Veranstalters. Diese Garantie gilt nur bei vollständiger Absage der Veranstaltung, nicht jedoch für eventuelle Quarantäne-Bestimmungen oder Reisebeschränkungen des Teilnehmers. Ich bin verpflichtet, eine Tageslizenz des Österreichischen Triathlonverbandes (Ausnahme ÖTRV-Jahreslizenzinhaber) zu lösen und vom Veranstalter einen Leihchip gegen Gebühr zu erwerben. Ich nehme zur Kenntnis, dass die Rad- und Laufstrecke nicht gesperrt ist und zu jeder Zeit die STVO (Straßenverkehrsordnung) gilt. Ich akzeptiere weiters das vom Veranstalter und dem sanktionierenden Verband ausgegebene Reglement sowie das Covid19-Präventions- und Hygienekonzept. Ich akzeptiere, dass meine Daten zur behördlichen Nachverfolgung im Zuge eines eventuellen Contact-Tracings an die zuständige Behörde weiter gegeben werden können. Der Veranstalter garantiert sorgsamen und verantwortungsvollen Umgang mit den Daten.